Verein
Studentenhütte
Fletschhorn
Die Fletschhornhütte
ein Ort, wo Du Dich wohlfühlst
Meldung 15-04-2019:
Jahresversammlung: 15.April 2019 18:45
Hotel Seehof, Seeplatz 6, Küssnacht
Zugang

Zugang vom Saastal: Ab Gspon in 5 Stunden zur Hütte:
Markierter Höhenweg („Saaser Höhenweg“) nach Finilu, Obere Schwarze Wald bis Färiga. Dort Höhenweg steil aufwärts verlassen, der Suone entlang bis Füls Moos.

Ab Saas Balen in 5 Stunden zur Hütte:
Strasse oder Wanderweg nach Siwine. Dort durch den Wald bis zum Höhenweg auf Siwibode. Den Höhenweg kreuzen und am oberen linken Ende der Alp der steilen Suone folgen bis Jänziboden. Hier über den Mattwaldbach bis zum Füls Moos.

Ab Füls Moos:
den Steinmännchen in nordöstlicher Richtung folgen. 3.5 Std. bis zur Hütte.

Beide Zugänge sind einfach (T2-T3), verlangen aber Ausdauer und etwas Trittsicherheit. Wenn die beiden Routen den Saaser Höhenweg verlassen, ist man in weglosem Gelände; keine Wegmarkierung, Wegspuren und Steinmännchen erleichtern die Routenwahl. Ein grosser Steinmann in der Nähe des Pkt. 2969 ist von weit her am Horinzont ersichtlich und weist die allgemeine Richtung. Bei Nebel ist die Orientierung nicht einfach.
   
Zugang vom Simplon: Entweder über den Sirwoltasattel oder die Magenlücke oder den Bistenenpass zum oberen Fulmoos (2429). Bis hierher besteht ein gut markierter Bergweg. Dann in weglosem Gelände über die Moränen des Gamsagletschers und über den gleichnamigen Gletscher zur Hütte. Marschzeit: Vom Alten Hospiz ca 5 bis 5 1/2 Stunden (Gletscherausrüstung!)

Der Gamsagletscher ist in den letzten Jahren stark ausgeapert. Seine westliche Begrenzung (Mattwaldhorn) sorgt immer wieder für Steinschlag, der bis auf den Gletscher vorstossen kann. Die Route über den Gletscher ist mit grosser Vorsicht zu wählen. Sie ist erfahrenen und entsprechend ausgerüsteten Alpinisten vorbehalten.

Im späteren Herbst finden im Simplongebiet militärische Schiessübungen mit schweren Artilleriewaffen statt. Zielgebiet ist das Becken rund um den Sirwoltesee / Rauthorn / Schilthorn / Sirwoltehorn. - Schiessanzeigen beachten und Erkundigungen einziehen!